Klaus Schwarzenberger

Webmaster
Bergretter und Notfallsanitäter

Schon früh nahmen mich meine Eltern mit auf die großen Berge der Ostalpen mit und so war ich mit 14 Jahren bereits auf den vier höchsten Dreitausendern Österreichs.

Später, vor allem durch die Freundschaft zu Daniel, entwickelte ich eine Liebe zu unbekannten Gipfeln und Anstiegen. Auf die harte Tour lernte ich, dass das Ersteigen bekannter Gipfel alleine einen noch nicht zu einem Bergsteiger macht.

Mit 17 Jahren wurde ich in die Bergrettung Neukirchen aufgenommen und absolvierte später die Ausbildung zum Notfallsanitäter. 

Meine bergsteigerische Vorliebe sind unbekannte und wenig besuchte Gipfel. Ich gehe vor allem in die Berge um die Ruhe zu suchen und um vom stressigen Alltag des Web-Entwicklers Abstand zu bekommen.

Für Alpindis bin ich als Webmaster und Designer für das äußerliche Erscheinungsbild und die technische Umsetzung verantwortlich. Darüber hinaus bin ich hie und da vor und hinter der Kamera anzutreffen, wenn es darum geht neues Bildmaterial für die Website zu sammeln.

„Ich habe gelernt, dass Mut nicht die Abwesenheit von Angst ist, sondern die Fähigkeit sie zu überwinden.“
(Nelson Mandela)

Touren. Erlebnisse. Individuell buchbar.

Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Angebot nach Ihren Wünschen zusammen.

jetzt anfragen