Salzachgeier 2466m

Skitour an den Ursprung der Salzach

Der Salzachgeier, an dessen Fuß die Salzach entspringt, zählt mit 2466m Höhe zu den höchsten Gipfeln in den Kitzbüheler Alpen. Der Aufstieg auf diesen Aussichtsberg erfolgt entweder von Tirol (über die Bambergerhütte) oder, wie unten beschrieben, durch das Salzachtal von der Salzburger Seite.

Wir treffen uns in der Früh in Königsleiten und fahren gemeinsam auf den Berg. Wir folgen dem Gipfelgrat und steigen wenige Meter auf den Müllachgeier auf. Nach einer traumhaften Abfahrt (500hm) ins Müllachtal gehen wir entlang verschneiter Hänge hinauf auf den 2466m hohen Salzachgeier. Nach einer ausgiebigen Gipfelrast, wo wir das traumhafte Panorama genießen, wedeln wir hinunter ins Salzachtal. In einem nahegelegenen Gasthaus werden wir den Tag ausklingen lassen. Aufstieg 3,5h (800hm); Abfahrt 2h (1500hm)

Anforderungen

Gehzeit:
Aufstieg 3,5h (800 hm)
Abfahrt 2h (1500 hm)

Das selbstständige Fahren im Tiefschnee im Parallelschwung muss beherrscht werden.
Gute körperliche Fitness für den Aufstieg und die Abfahrt

Leistungen

Begleitung durch einen staatlich geprüften Berg- und Schiführer

Leihmaterialien wie Tourenski, Tourenfelle, Tourenschuhe, Lawinenausrüstung, Lawinenairbag können organisiert werden, sind jedoch im Preis nicht inbegriffen.

Preise und Termine

Mitte Dezember bis Ende März

Preise gemäß unseren Tarifrichtlinien
Ein Pauschalangebot senden wir auf Anfrage gerne zu.

Touren. Erlebnisse. Individuell buchbar.

Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Angebot nach Ihren Wünschen zusammen.

jetzt anfragen