Wildkarspitze 3073m

Schitour im westlichsten Teil des Nationalparks Hohe Tauern

Die Wildkarspitze, ein anspruchsvoller Dreitausender in den Zillertaler Alpen, liegt an der Landesgrenze zu Tirol, hoch über dem Durlaßboden-Stausee im vorderen Wildgerlostal.
Für die Besteigung ist sowohl im Winter als auch im Sommer eine ausgezeichnete Kondition und Schwindelfreiheit zur Bezwingung des Schlussgrates notwendig.

Wir treffen uns frühmorgens in Krimml und fahren gemeinsam an unseren Ausgangspunkt. Durch bewaldetes Gebiet aufsteigend, erreichen wir ein weitläufiges Kar, das an den Fuß der Wildkarspitze reicht. Die letzen Meter zum Gipfel klettern wir hinauf, ehe wir die traumhafte Aussicht genießen können.
Die Abfahrt führt uns wieder zurück an unseren Ausgangspunkt.

Anforderungen

Gehzeit:
Aufstieg 5,5h (1800hm)
Abfahrt 1,5h (1800hm)

Das selbstständige Fahren im Tiefschnee im Parallelschwung muss beherrscht werden.

Sehr gute körperliche Fitness für den Aufstieg und die Abfahrt.

Leistungen

Begleitung durch einen staatlich geprüften Berg- und Schiführer.

Leihmaterialien wie Tourenski, Tourenfelle, Tourenschuhe, Lawinenausrüstung, Lawinenairbag können organisiert werden, sind jedoch im Preis nicht inbegriffen.

Steigeisen und Klettergurte werden zur Verfügung gestellt.

Preise und Termine

Anfang März bis April

Preise gemäß unseren Tarifrichtlinien
Ein Pauschalangebot senden wir auf Anfrage gerne zu.

Führung im Sommer auf Anfrage

Touren. Erlebnisse. Individuell buchbar.

Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Angebot nach Ihren Wünschen zusammen.

jetzt anfragen